Fraud Protection

Mustererkennung und Scoring

Zahlungsausfälle und Internetbetrug

Fraud Protection implementiert einen zielgerichteten Betrugsschutz gegenüner ungewollten und betrügerischen Bestellprozessen in Ihrem Unternehmen. Weitere Begriffe in diesem Zusammenhang sind die Vorbeugung (Fraud Prevention) und die Entdeckung (Fraud Detection) solcher Betrugsfälle.

Gerade im Mittelstand können Zahlungsausfälle und betrügerische Internetbestellungen bzw. Internetbetrug existentielle Verluste bedeuten. Diese Zahlungsausfälle müssen verhindert werden.

Betrüger nutzen falsche Post- und Emailadressen, Handys mit Prepaid-Guthaben, Mittelsmänner oder geklaute Kreditkarten- oder Kontoinformationen, um sich widerrechtlich Internet-Dienstleistungen oder Waren anzueignen. Opfer dieser Betrugsfälle sind nicht nur Versandhändler sondern auch Online-Bezahldienste (im Bereich Affiliatemarketing), Independent Software Vendors (ISVs) oder auch Internet Service Provider (ISPs).

Durch Fraud Protection können diese Betrugsfälle verhindert werden. Durch eine automatisierte Mustererkennung können anhand verschiedener Parameter bedingte Wahrscheinlichkeiten und Scorecards für ein Betrugsrisiko berechnet werden. Anhand dieser Application Scorecards kann ein Betrug im Vorhinein mit großer Wahrscheinlichkeit verhindert werden (Fraud Prevention). Durch automatisierte Prozesse verhindern sie, dass Leistungen erbracht werden. Im Zweifelsfall kann durch eine weitere Authentifizierung (z.B. postalisch oder Rückruf) verhindert werden, dass sie betrügerische Vertragspartner erhalten.

Risikomodelle und Scorecards

Wir implementieren Fraud Protection durch eine entsprechende Mustererkennung und automatisierte Prozesse zur Vermeidung von Betrugsfällen bei Internetbestellungen. Ein risikobasiertes Kundenmanagement kombiniert Ihre Geschäftsdaten mit externem Scoring und geobasierten Daten und reduziert Betrugsfälle. Dabei implementieren wir unsere Big Data Algorithmen als Service-orientierte Architektur (SOA) oder als Micro Service, so dass diese sich einfach in bestehende Prozessarchitekturen und Bus-Systeme integrieren lassen.

Unsere selbstlernenden Risikomodelle greifen auf verschiedene externe und mit Ihnen erarbeitete interne Parameter zurück. Diese Modelle werden ständig neu trainiert um mögliche Betrugsfälle erkennen (Frau Detection)zu können. Eingebunden in Ihre Geschäftsprozesse treffen Sie automatisiert die richtige Entscheidung. So können Sie z.B. im Zweifel von Standardzahlungsweise abweichen und Vorkasse verlangen.

Für die Risikobeurteilung von Bestandskunden bieten wir weitergehend im Rahmen des Forderungsmanagement entsprechende Risikomodelle zur Bestimmung von Behavioral Scorecards an. Diese Scorecards werden auch als SOA implementiert und dienen der Beurteilung der Zahlungsfähigkeit.

Ihre Vorteile

  • besserer Schutz für Ihr Unternehmen gegen Betrugsfälle
  • leichte Erweiterung Ihrer bestehenden Prozesse durch SOA
  • optimierte Prozesse durch Einbindung unserer Risikomodelle
  • kundenfreundlich weil ehrliche Neukunden dennoch bequem bezahlen können