Hürth, 26.06.2016 – Der Geschäftsführer der niologic GmbH, Dr. Alexander Nichau, ist am Freitag, den 01.07.2016, Gast im nächsten #plustalk. Der #plustalk ist ein Webcast unseres Partners PlusServer GmbH, welcher IT-relevante Themen kompakt mit Expertenwissen aufbereitet. Diese Woche geht es um Industrie 4.0 und deren Bedeutung für den Mittelstand.

Update, 01.07.2016: Der Webcast „Wege in die Industrie 4.0“ ist nun als Download auf den Seiten der  PlusServer GmbH verfügbar.

Wir freuen uns über die Einladung zum Webcast „Wege in die Industrie 4.0“. Dort werden wir unsere skalierbare Datenplattform vorstellen, welche wir zusammen mit unserem Partner PlusServer GmbH in der Microsoft Azure Deutschland Cloud betreiben. Bestandteil dieser Plattform sind z.B. skalierbare Arbeitsstrukturen (sog. Data Worker), welche sowohl Daten laden als auch weiterverarbeiten können. Eine Job-Engine sorgt für die richtige Auslastung der Worker, welche wir u.a mit InMemory-Technologie unseres Partners Exasol verbunden haben.

Auf dieser Datenschicht werden mittels Worker auch Deep-Learning Algorithmen (maschinelles Lernen) ausgeführt, um z.B. Maschinendaten auszuwerten und eine Mustererkennung während des Betriebs ableiten zu können. Darüber hinaus ist die Plattform bereits auch in weiteren Branchen im Einsatz, um z.B. Muster in Netzwerken erkennen zu können.

Dr. Alexander Nichau war während seiner Promotion in der Halbleiter- und Computerchip-Forschung in weltweit führenden Forschungsgruppen am Forschungszentrum Jülich und bei imec tätig. Dort hat er schon führende Chiphersteller beraten. Die Verarbeitung von großen Datenmengen / Big Data so wie sie bei der Analyse von Chips oder an Beamlines entstehen, waren neben der langjährigen Programmiererfahrung der Grundstein für die heutige niologic. Zusammen mit Dr. Lars Knoll und Dr. Qing-Tai Zhao baute und analysierte er unter der Leitung von Prof. Dr. Siegfried Mantl die weltweit ersten Logikelemente auf Basis von Tunneltransistoren (TFETs). Ihr Kollege Dr. Stefan Wirths baute zeitgleich unter der Leitung von Prof. Mantl den weltweit ersten Laser auf Siliziumtechnologie mit Germanium.

Schalten Sie ein. Wir freuen uns auf Ihre Fragen zum Thema Industrie 4.0!